Telefon: +49 89 90 00 01-0 | E-Mail: info@moradelli.com

Verzinken von Stahl

Bei dieser Oberflächenveredelung arbeiten wir eng mit Fachfirmen zusammen, die die Komplexität unserer Produkte verstehen. Der nachfolgender Text ist in Zusammenarbeit entstanden.

Galvanisch Verzinken

Verfahren zum Korrosionsschutz von Stahlteilen.

Die Bleche werden unter Einwirkung elektrischer Spannung in ein Elektrolytbad getaucht. Es entsteht eine Zinkschicht zwischen 0,003 und 0,020 mm (DIN EN ISO 12329). Der Prozess läuft in einem Temperaturbereich zwischen 20° und 60° C , und ist daher gut geeignet für Blechstärken unter 2,00 mm, da in diesem Temperaturbereich keine Verformungen durch Wärmeeinwirkung entstehen.

Feuer Verzinken

Dies ist ein Korrosionsschutzverfahren, bei dem die zu verzinkenden Teile in ein Bad aus flüssigem Zink getaucht werden. Es entsteht eine Zinkschicht zwischen 0,05 bis 0,15 mm (DIN EN ISO 1461). Der Temperaturbereich liegt zwischen 440° bis 460° C. Dieser Prozess ist für  Blechstärken unter 2,00 mm sowie Lochweiten unter 7 mm nicht empfehlenswert.

Audi Fassaden

Audi Fassaden

Berlin

Berlin

Provex

Provex

Piz Boè Alpine Lounge

Piz Boè Alpine Lounge

Jönköping Schweden

Jönköping Schweden

Missoni Delhi

Missoni Delhi

Museum of islamic art  Doha

Museum of islamic art Doha

BMW Museum

BMW Museum

Seniorresidenz Mannheim

Seniorresidenz Mannheim

King Abdullah Financial District

King Abdullah Financial District

Winzergenossenschaft

Winzergenossenschaft

Balkone

Balkone